Werbung
Montag, 07. August 2017 14:23 Uhr

Rauchentwicklung auf öffentlicher Toilette

Bad Gandersheim (red). Die Schwerpunktfeuerwehr Bad Gandersheim wurde Sonntagnacht, gegen 22:30 Uhr, zu einem Brand in einer öffentlichen Toilette im Bereich Stiftsfreiheit - Kellergasse alarmiert. Nach Angaben der Polizei haben Unbekannte das auf den Toiletten ausgelegte Papier angezündet und somit das Feuer hevorgerufen. Vor Ort angekommen, wurde bereits eine starke Rauchentwicklung festgestellt, welche dazu führte, dass weitere Kräfte nachalarmiert werden mussten. Nachdem die Feuerwehr Bad Gandersheim den Brand gelöscht hatte, wurden die Toiletten mit einem Hochleistungslüfter vom Rauch befreit. Die Feuerwehr Bad Gandersheim befand sich mit dem HLF 20, dem RTW, dem ELW und dem MTW im Einsatz. Des Weiteren war der Stadtbrandmeister mit seinem KdoW, sowie der Ortbrandmeister mit seinem KdoW und eine Streife der Polizei Bad Gandersheim vor Ort.

Foto: Tim Brand / KfV Northeim

 

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.