Blaulicht

Sonntag, 25. Februar 2018 18:43 Uhr

Einbecker (17) wegen Hausfriedensbruchs angezeigt

Einbeck (red). Gegen einen 17 Jahre alten Einbecker ist am vergangenen Freitag, gegen 15:20 Uhr, eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs geschrieben worden. Der junge Einbecker hielt sich in einem Warenhaus in der Marktstraße in Einbeck auf, obwohl der 17-Jährige bereits schriftlich über ein Hausverbot in diesem Markt in Kenntnis gesetzt wurden.

Mittwoch, 21. Februar 2018 18:44 Uhr

Fahndungsrücknahme - Jugendliche aus Heinsen im Landkreis Holzminden wohlbehalten zurück

Landkreis Holzminden (red). Die beiden als vermisst gemeldeten Jugendlichen aus Heinsen sind aus eigenem Antrieb gegen 17:30 Uhr am heutigen Mittwoch mit dem Pkw der Familie wohlbehalten an die elterlichen Wohnadressen zurückgekehrt. Sie befinden sich zurzeit in der Obhut der Polizei, von wo aus die weiteren Fürsorgemaßnahmen durchgeführt werden. Damit können die Fahndungsmaßnahmen, die am Mittwochmorgen eingeläutet worden sind, nachdem die beiden Jugendlichen der Polizei als vermisst ...

Dienstag, 20. Februar 2018 09:24 Uhr

Hausfriedensbruch mit Körperverletzung

Einbeck-Salzderhelden (r). Am gestrigen Dienstag, 20. Februar gegen 00.30 Uhr verschaffte sich ein 48-jähriger Mann aus einem Einbecker Ortsteil durch Eintreten der Haus- und Wohnungstür Zugang zur Wohnung seiner Ex-Lebensgefährtin. Im Verlauf einer Rangelei wurde die 34-jährige leicht am Arm verletzt. Da das Opfer die Polizei erst über eine Stunde nach dem Vorfall die Polizei informierte, konnte der Beschuldigte nicht mehr angetroffen werden. Entsprechende Strafverfahren wurden aber geg...

Montag, 19. Februar 2018 12:26 Uhr

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Einbeck (r). Am Samstag, den 17. Februar 2018, gegen 12.55 Uhr wurde auf der Markoldendorfer Straße im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle ein 46-jähriger Einwohner Dassels festgestellt, der, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, ein Kraftfahrzeug führte. Seine Ehefrau, die Halterin des Fahrzeugs war, saß auf dem Beifahrersitz. Gegen beide Personen wurde ein Strafverfahren eingeleitet, die Weiterfahrt wurde untersagt.

Freitag, 09. Februar 2018 09:25 Uhr

Geldwechsel-Trick - Täter erbeutet dadurch 180,-Euro

Einbeck (r). .Am gestrigen Donnerstag, den 08. Februar in der Mittagszeit wurde eine 86-jährige Geschädigte aus Einbeck Opfer eines sogenannten Geld-Wechseltricks. Ein unbekannter Täter bat die Geschädigte auf einem dortigen Parkplatz darum, ihm doch eine 2 Euro-Münze in Kleingeld für einen Einkaufswagen zu wechseln. Dieser Bitte kam die Geschädigte dann auch nach. Kurze Zeit später stellte sie dann fest, dass aus ihrer Geldbörse insgesamt 180,- Euro entwendet wurden.

Den Tä...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.