Politik

Donnerstag, 08. Juni 2017 08:50 Uhr

Joachim Stünkel: Sicherheit von Kindern an der Landesstraße ist notwendig

Lüthorst (red). Der Landtagskandidat und Kreistagsabgeordnete Joachim Stünkel hatte eine Frage an Landrätin Klinkert-Kittel gerichtet, um zu erfahren, wann der Plan für den Kreuzungsneubau in Lüthorst an der K 526 und der L 546 vorliegen würde und ob die Öffentlichkeit mit eingebunden wird. Die Landrätin hat dazu geantwortet, dass wahrscheinlich in der 25. Kalenderwoche eine planerische Lösung vorliegt, die die verkehrlichen Anforderungen umfassend berücksichtigen wird.

...
Mittwoch, 07. Juni 2017 09:21 Uhr

Klausurtagung des SPD-Unterbezirks Northeim-Einbeck: Bundestagswahl vorbereitet und Arbeitsprogramm verabschiedet

Einbeck/Northeim (red). Der neu gewählte SPD-Unterbezirksvorstand Northeim-Einbeck ist zu einer Klausurtagung in Holtensen zusammengekommen. Schwerpunkte waren die Vorbereitung der Bundestagswahl am 24. September 2017 und die Verabschiedung des Arbeitsprogramms für die nächsten zwei Jahre.

Die SPD stellt sich den Herausforderungen für die Zukunft und möchte die  Arbeitsgruppe Denkfabrik „Landkreis 2030“ nutzen, um unsere Region weiter voranzubringen. „Die rot-grüne Lande...

Samstag, 03. Juni 2017 08:01 Uhr

Weg frei für Bund-Länder-Finanzausgleich und eine Ausweitung des Unterhaltsvorschusses

Berlin/Einbeck (red). Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne berichtet über den Beschluss des Deutschen Bundestages zur Reform des Bund-Länder-Finanzausgleiches und die Ausweitung des Unterhaltsvorschusses am Donnerstag. Nach intensiven Beratungen werden die Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern auf eine solide Basis für die Zeit von 2020 bis mindestens 2030 gestellt. Mit einem umfangreichen Gesetzgebungspaket, zu dem auch Grundgesetzänderungen gehören, steht mit dieser Reform die ...

Samstag, 03. Juni 2017 07:43 Uhr

5 Mio. Euro vom Land - Landkreis Northeim erhält erneut Bedarfszuweisung

Northeim (lpd). Landrätin Astrid Klinkert-Kittel hat die Abgeordneten des Kreistages jetzt darüber informiert, dass der vom Landkreis gestellte Antrag auf Gewährung einer Bedarfszuweisung auch in diesem Jahr vom Nieders. Innenministerium bewilligt wurde. Wie bereits schon im Jahr 2016 wird der Landkreis Northeim für das Jahr 2017 einen Betrag in Höhe von 5 Millionen Euro erhalten.

„Voraussetzung für die Bedarfszuweisung ist, dass wir die Ende 2015 geschlossene Zielvereinbarung...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.