Werbung
Samstag, 12. August 2017 15:45 Uhr

Erstklassig sein - Einschulung an der Grundschule Salzderhelden-Vogelbeck

Salzderhelden (red). Dass Kinder erstklassig sind hatten sie schon im stimmungsvollen Gottesdienst erfahren und nun wurde ihnen sogar noch ein erstklassiges, speziell für sie geschriebenes Theaterstück zur Einschulung präsentiert. In diesem ging es um Piraten, welche den Wunsch entdecken, selbst lesen zu können zum Beispiel „Kapern für Fortgeschrittene“ und nun darum bitten, auch in die Grundschule gehen zu dürfen, man solle doch mal ein gutes Wort für sie einlegen. 

Die 22 neuen Erstklässler der Grundschule Salzderhelden-Vogelbeck genossen sichtlich die lebendige und durch Lieder sowie die Trommelgruppe sehr schmissige kleine Einschulungsfeier in der Aula unter dem Dach. Zuvor hatten sie mit ihrer Klassenlehrerin Ute Progatzky bereits die erste Schulstunde verbracht, während die Eltern und Familien in der neu fertiggestellten Mensa durch Förderverein sowie Eltern der Zweitklässler mit kleinen Leckereien und Getränken verwöhnt wurden. 

Mit strahlenden Gesichtern und bunten Schultüten im Arm traten die ABC-Schützen dann in einen zwar etwas regnerischen aber durchaus fröhlichen Tag hinaus, gut gerüstet für die nun beginnende Schulzeit. Frau Pastorin Kröger, dem Förderverein und allen HelferInnen und kleinen Theaterspielern sowie sonstigen Mitwirkenden und Lehrkräften einen herzlichen Dank für die Gestaltung dieses Tages.

Foto: Sylvia Hesse

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.