Werbung
Donnerstag, 11. Januar 2018 10:17 Uhr

Das Einbecker FrauenForum begrüßt erstmalig den Frühling

Einbeck (r). Aus Anlass des Weltfrauentages am 8. März richtet das Frauenforum ab 17:30 Uhr im Alten Rathaus in Einbeck ein Fest aus, um den Frühling zu begrüßen. Dieser im vergangenen Jahr gegründete Zusammenschluss der Einbecker Ratsfrauen hat diesen Termin gewählt, um die Rollen, die Frauen tagtäglich ausfüllen, auf unterhaltsame Weise zu betrachten. Die erste große Veranstaltung des Frauenforums steht unter dem Motto „Tee und Hut“.

Das brasilianische Frühlingsfest diente als Ideengeberin für die Veranstaltung. Dort treffen sich im Frühjahr Frauen, die in ansprechender Teehausatmosphäre mit Tee und Hut, um sich auszutauschen.

Auch bei uns setzen Frauen in der Gesellschaft auf vielfältige Weise ihre eigenen Akzente und gehen dabei oft auf ganz individuelle Art und Weise vor.

Wenn Sie an unserem Frühlingsfest teilnehmen, können sie herausfinden, wie Frauen heute den Hut aufhaben, ihn voreinander ziehen oder auch gut behütet sind. Von diesen kreativen Hutimpulsen will sich das Einbecker Frauenforum inspirieren lassen und lädt zu einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm in frühlingshaftem Ambiente bei Gebäck, Fingerfood, Kaffee und Tee ein.

Das Frauenforum bedankt sich schon jetzt bei ihren Kooperationspartnerinnen, der Berufsbildenden Schule Einbeck, Fingerfood-Augusta, den Landfrauen Einbeck, L M Lederwaren, dem Soroptimist International Club Einbeck-Northeim und der Tee-Oase in Einbeck für ihre Unterstützung.

Das Frauenforum freut sich auf zahlreiche Gäste, die mit einer Kopfbedeckung Ihrer Wahl Ihre eigene Hutvariante zeigen und im Alten Rathaus in entspannter Atmosphäre den Austausch, die Diskussion und den kreativen Input mit anderen „gut behüteten“ Gästen genießen möchten.

Eintrittskarten erhalten Sie ab dem 20. Januar 2018 im Vorverkauf in den Berufsbildenden Schulen Einbeck, der Tourist-Information und der Einbecker Morgenpost. Für Fragen steht Ihnen die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Einbeck, Simone Engelhardt, unter der Telefonnummer 05561/ 916-113 gerne zur Verfügung.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.