Werbung
Samstag, 13. Januar 2018 06:30 Uhr

Statistische Übersicht des Standesamts Einbeck über die beurkundeten Personenstandsfälle im Jahre 2017

Geburten

Es wurden im Jahr 2017 2 Geburten beim Standesamt Einbeck beurkundet . 14 Vaterschaftsanerkennungen wurden aufgenommen. Eheschließungen Es wurden 144 Anmeldungen zur Eheschließung angenommen. Davon wurden für 24 Paare (17%) die Anmeldungen für eine Eheschließung außerhalb Einbecks vorgenommen . Für Eheschließungen im Ausland wurden 6 Ehefähigkeitszeugnisse ausgestellt. Im Jahr 2017 wurden im Einbecker Standesamt 169 Ehen geschlossen . Dazu zählen auch 7 Eheschließungen von Paaren die zuvor eine Lebenspartnerschaft begründet hatten. 49 Brautpaare (29 %) hatten zum Zeitpunkt ihrer Eheschließung ihren Wohnsitz außerhalb von Einbeck . 2 Ehen die im Ausland geschlossen wurden, wurden nachträglich beurkundet und in das Einbecker Eheregister eingetragen. 145 Ehepaare entschieden sich zur Führung eines gemeinsamen Ehenamens in der Ehe, davon wählten 77 % der Paare den Namen des Ehemannes dafür aus. Das Standesamt erhielt 237 Mitteilungen über die Auflösung einer in Einbeck geschlossenen Ehe durch Tod oder Scheidung.

Lebenspartnerschaften

Im Jahr 2017 wurde eine Lebenspartnerschaft im Einbecker Standesamt begründet .

Sterbefälle

Es wurden 357 Sterbefälle beurkundet . Davon sind 184 weiblichen Geschlechts und 173 männlichen Geschlechts gewesen. Die älteste Verstorbene war 102 Jahre alt. Der älteste Verstorbene war 104 Jahre alt.

Kirchenaustritte

Insgesamt erklärten 152 Personen ihren Austritt aus einer Religionsgemeinschaft . Dabei entfielen 129 Austritte auf die evangelisch-lutherische Kirche und 23 Austritte auf die römisch- katholische Kirche.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.