Werbung
Sonntag, 11. März 2018 10:29 Uhr

Hausfriedensbruch auf Abfalldeponie

Einbeck (r). Am Samstagnachmittag, den 10 März meldete gegen 16.38 Uhr ein Spaziergänger der Polizei Einbeck spielende Kinder auf einem Container der Bauabfalldeponie. Die eingesetzte Streife stellte ein Einbecker Pärchen (37 und 32 Jahre alt) fest, die nach Überwindung der Umzäunung in den Containern nach Verwertbarem suchten. Ein dort aufgestelltes Schild des Landkreises Northeim verbietet das Betreten durch Unbefugte. Gegen die beiden Personen wurde ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruchs eingeleitet.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.