Samstag, 03. November 2018 08:26 Uhr

Körperverletzung durch Hundebiss

Einbeck (red). Am Sonntagabend begegneten sich eine 27 Jahre alte Frau sowie eine 30-Jährige im Hausflus ihres Mehrfamilienwohnhauses in der Innenstadt. Hierbei kommt es zwischen den beiden Einbeckerinnen zu einer verbalen Auseinandersetzung. Im weiteren Verlauf biss dann der von der 27-Jährigen mitgeführte Staffordshire-Terrier die andere Frau ins Gesäß. Diese wird hierbei leicht verletzt. Die Polizei Einbeck hat gegen die Hundehalterin ein Ermittlungsverfahren, wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de