Montag, 03. Dezember 2018 12:26 Uhr

Bad Gandersheimer entgeht nur knapp einer Tragödie

Bad Gandersheim/Bad Grund (red). Diesen Schreck wird ein 32 Jahre alter Mann aus Bad Gandersheim so schnell nicht mehr vergessen: Am vergangenen Freitag, gegen 8.05 Uhr, befuhr der Fahrer eines Transporters die B 242 in Richtung Clausthal befuhr. Circa 500 Meter vor dem Höhlenerlebniszentrum kam ihm ein LKW - vermutlich ein Kipper - entgegen, als sich eine Abdeckplatte vom Aufbau löste. Diese Platte mit dem Maß 28 x 36 Zentimeter schlug in die Windschutzscheibe des Fiat Ducato ein und blieb dort stecken. Der LKW setzte seine Fahrt fort und der Geschädigte konnte auf Grund der Gesamtsituation keine Hinweise auf das verursachende Fahrzeug geben. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

Foto: Polizei

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de