Mittwoch, 09. Januar 2019 07:06 Uhr

Einbrecher dringen in Fabrik ein und entwenden Spezialmaschinen

Hardegsen-Glachbeck (red). Einbrecher sind in der Zeit von Samstag, 12 Uhr, bis Montag, 6:30 Uhr, auf unbekannte Weise in eine Halle eines Produktionsbetriebes in Gladebeck gelangt. Der oder die Täter entwendeten gezielt mehrere Spezialwerkzeuge, darunter gelbe Presszangen für Kupferrohre. Der Schaden beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf irca 6.000 Euro. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten sich mit der Polizeistation in Hardegsen unter 0 55 05 / 23 23 in Verbindung zu setzen.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de