×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/111a-luet2.jpg'

Blaulicht

Mittwoch, 23. Mai 2018 10:19 Uhr

Schlussmeldung: Großbrand in Gehrenrode erfordert 168 Feuerwehrleute

Gehrenrode (r). Am gestrigen Dienstag, kurz vor 17.00 Uhr, bemerkte der Wirt eines italienischen Restaurants im Ortsteil Gehrenrode den Brandaustritt in der angrenzenden Scheune seines bäuerlichen Restaurantinsbetriebs (wir berichteten). Nach ersten Erkenntnissen geriet vermutlich aufgrund eines technischen Defekts eine Kühltruhe in Brand. Eigene Löschversuche scheiterten. Bei Eintreffen der...

Dienstag, 22. Mai 2018 18:44 Uhr

Großbrand in Gehrenrode

Gehrenrode (r). Die Feuerwehren aus dem Stadtgebiet Bad Gandersheim bekämpfen aktuell in Gehrenrode ein Feuer, das sich zu einem Großbrand entwickelt. Gegen 17.00 Uhr wurden Flammen in einer Scheune gemeldet. Über 50 Kräfte sind bereits jetzt im Einsatz. 
 
Die Einsatzleitung zieht aktuell sämtliche verfügbaren Atemschutzgeräteträger zusammen, da es vor Ort zu einer starken Rauchentwicklung kommt. 
 
Nähere Informationen liegen ak...
Montag, 21. Mai 2018 08:31 Uhr

Erneuter Verkehrsunfall mit Motorrad

Wenzen (r). Bereits am Freitag, gegen 17:50 Uhr verunglückte ein 21-jähriger Wolfsburger mit seinem Motorrad. Dieser fuhr auf der Bundesstraße 64 von Greene kommend in Richtung Wenzen. An der Kreuzung der B 64 mit der K 657 schätzte er nach eigenen Angaben eine Verkehrssituation falsch ein. Eine 41-jährige Pkw-Führerin aus Einbeck wollte an der kreuzung die B 64 mit ihrem Pkw überqueren. Als sie den Motorradfahrer bemerkte, stoppte sie ihr Fahrzeug sofort. Der Kradfahrer reagierte fals...

Donnerstag, 17. Mai 2018 08:50 Uhr

Nach missglücktem Überholmanöver: Ein Schwerverletzter nach Frontalzusammenstoß

Wangelnstedt/Lüthorst (rus/fw). Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf der Landesstraße 546 zwischen Wangelnstedt und Lüthorst zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein in Richtung Wangelnstedt fahrendes Fahrzeug aus dem Landkreis Northeim setzte zu einem Überholmanöver an und wollte an einem LKW vorbei, übersah dabei allerdings ein entgegenkommendes Fahrzeug. Beide stießen frontal zusammen, woraufhin die Fahrzeuge in den Straßengraben geschleudert wurden.

Der Fahrer des ent...

Mittwoch, 16. Mai 2018 10:35 Uhr

Körperverletzung in der Innenstadt

Einbeck (r). Am Dienstag Abend gegen 21.00 Uhr kam es in der Innenstadt zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem 23- und einem 20--jährigen Einbecker. In diesem Verlauf soll der 23-jährige den Kontrahenten geschubst, geschlagen und gewürgt haben, so dass dieser sich zur ambulanten Behandlung ins Einbecker BürgerSpital begeben musste.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.