Mittwoch, 03. Juli 2019 12:56 Uhr

Umbesetzungen im Kreistag und in Ausschüssen

Northeim (lpd). Im Kreistag des Northeimer Landkreises haben sich einige Veränderungen ergeben: Der Abgeordnete Uwe Lebensieg hat auf seinen Sitz verzichtet, auch Tobias Grote schied aus dem Kreistag aus. Dies hat auch Auswirkungen auf die Fachausschüsse. Sowohl Uwe Lebensieg (SPD) als auch Tobias Grote (CDU) haben vor der Kreistagssitzung am vergangenen Freitag, 28. Juni 2019, auf ihre Sitze im Kreistag des Landkreises Northeim verzichtet. Der Kreistag hat festgestellt, dass die Voraussetzungen für die Sitzverluste gegeben sind. Damit gehören die beiden nicht mehr dem Kreistag an. Für sie rückten Elisabeth Behrens (CDU) und Claus Stumpe (SPD) in den Kreistag nach. Beide wurden noch in der Kreistagssitzung von Landrätin Astrid Klinkert-Kittel auf ihre Rechte und Pflichten als Kreistagsabgeordnete hingewiesen. Damit gehören die beiden nun für den Rest der laufenden Wahlperiode dem Kreistag an.

Durch die Mandatswechsel im Kreistag ergeben sich auch Veränderungen in einzelnen Fachausschüssen: Der Abgeordnete Lebensieg wurde als Mitglied der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Südniedersachen (ZVSN) abberufen. An seiner Stelle übernimmt Claus Stumpe den Sitz im Ausschuss für Brand- und Katastrophenschutz und die Mitgliedschaft in der Verbandsversammlung. Im Ausschuss für Bau, Umwelt und Regionalplanung folgt Stefan Fiege auf Uwe Lebensieg. Im Gegenzug übernimmt Claus Stumpe den Sitz von Stefan Fiege sowie seinen stellvertretenden Vorsitz im Finanzausschuss. Darüber hinaus gab es auf Antrag der AfD-Fraktion eine Umbesetzung im Abfallwirtschaftsausschuss: Der Kreistag hat beschlossen, dass anstelle von Jens Kestner Dirk Küpper (beide AfD) Mitglied im Abfallwirtschaftsausschuss wird.

Foto: lpd

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de