Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 06. Oktober 2020 11:05 Uhr

Dirk Heitmüller trifft Olaf Lies: Landesminister zu Gast in Einbeck

Einbeck (r). Der SPD-Bürgermeisterkandidat Dirk Heitmüller hat während der vergangenen Plenarwoche des niedersächsischen Landtages die Gelegenheit genutzt Landesminister Lies nach Einbeck einzuladen. Die SPD-Männer, beide Kommunalpolitiker aus Überzeugung, verabredeten auch einmal den Finger in die Wunde zu legen und sich offen den Fragen der Bürgerinnen und Bürger zu stellen.

Am Montag, den 12. Oktober 2020 ist es nun soweit, SPD-Bürgermeisterkandidat Heitmüller moderiert die Veranstaltung „Auf ein Wort mit Minister Olaf Lies“ im Landhaus Greene. Die Veranstaltung startet um 19 Uhr und dauert zirka eine Stunde.

Stellen Sie Ihre Fragen und äußern Sie Kritik oder Anregungen direkt an den niedersächsischen Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz und natürlich auch an den SPD-Bürgermeisterkandidaten.

Bitte achten Sie bei der Veranstaltung auf die geltenden Abstandsregelungen und haben Ihre Mund-Nasen-Bedeckung dabei.

Aufgrund der Coronasituation ist die Anzahl der Teilnehmer*innen begrenzt. Es wird daher um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.

Foto: SPD Einbeck

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang