Dienstag, 15. Mai 2018 10:52 Uhr

Opperhausen: Dorf-Flohmarkt am Sonntag, 10. Juni - Angebote aus Oma's Zeiten

Opperhausen (hakö). Noch wird gesucht in so manchem Haushalt, in Kellern und auf dem Boden, in Scheunen und Stallungen, in Garagen und Gartenhäusern. Finden werden die Einwohner von Opperhausen bestimmt etwas Antikes, Kurioses, ob unter anderem Kinderspielzeug, Textilien, Gemälde, Kommoden, alte Tassen und Kaffeekannen, Geschirr und Besteck, Uhren, Fahnen und Wimpel, Pokale und Postkarten, Bücher, vielleicht auch längst Ausgedientes aus der Landwirtschaft und vieles mehr.

Einfach mal überraschen lassen, was in den Straßen, Gassen und in Hofeinfahrten präsentiert wird auf dem Dorf-Flohmarkt am Sonntag, 10. Juni zwischen 11 und 17 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Es soll gemütlich und locker zugehen beim Stöbern und Schauen nach "der Entdeckung" auf dem Marktgeschehen  rund um das Gasthaus Traupe. Die Organisatoren rechnen mit interessiertem Publikum aus Bad Gandersheim, Kreiensen, Kalefeld und Echte, Einbeck und Northeim und aus der Region. Lang, lang ist es her, als der Haltepunkt Opperhausen an der Bahnstrecke Osterode-Kreiensen lag. Diese wurde stillgelegt. Und jetzt kommt wieder Leben in den heutigen Einbecker Ortsteil.

Informationen: Gasthaus Tappe, Schulstraße 2, 37574 Opperhausen, Telefon 05563-6927. Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Fotos: Hartmut Kölling

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de