Werbung
Mittwoch, 13. Juni 2018 12:48 Uhr

Konfirmanden aus Iber-Odagsen und Dassensen-Wellersen gewannen 3. Platz bei Wettbewerb

Iber-Odagsen/Dassensen-Wellersen (r). Ein neues Cover für's Gesangbuch: Das haben die Konfirmanden der Kirchengemeinden Iber-Odagsen und Dassensen-Wellersen gestaltet. Es ist modern, in schwarz-gold gehalten und könnte als Idee künftig die evangelischen Gesangbücher der Gemeinden rund um Iber zieren. Und das Beste: Die Konfirmanden haben mit einem von vier Entwürfen bei dem Wettbewerb „Cover dein Gesangbuch 2018" der Verlagsgemeinschaft für das evangelische Gesangbuch mitgemacht, den dritten Platz belegt und 150 Euro Preisgeld gewonnen. „Ich hatte den Wettbewerb zufällig entdeckt und wir haben uns eine Stunde im Konfirmandenunterricht mit unseren Lieblingsliedern im Gesangbuch und eben auch mit neuen Coverideen beschäftigt. Denn das Gesangbuch ist eine Schatzkiste. Lieder aus vielen Jahrhunderten spiegeln den Glauben der Menschen wieder. Dies wollten wir noch schöner unterstreichen“, so Pastorin Elsa Höffker. Beim Nachtreffen der Konfirmanden in Iber in der vergangenen Woche haben die Jugendlichen von ihrem Gewinn erfahren und gemeinsam besprochen, welche gemeinsame Aktion sie davon unternehmen möchten. „Wir haben uns dazu entschieden, in den Hochseilgarten nach Silberborn zu fahren. Beide Konfirmandengruppen zusammen – also 24 Jugendliche an der Zahl!“, freut sich die Pastorin. 

Foto: Mareike Spillner

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.