Mittwoch, 15. Mai 2019 07:36 Uhr

Der Theater-Sommer beginnt: Begrüßungsfest am 20. Mai

Bad Gandersheim (red). Der Theater-Sommer kann kommen: Mit dem Begrüßungsfest starten die Gandersheimer Domfestspiele am Montag, 20. Mai, in ihre 61. Spielzeit. Die Proben haben begonnen. Nach dem offiziellen Empfang des Ensembles durch die Stadt Bad Gandersheim und die Gandersheimer Domfestspiele gGmbH treten die Darsteller erstmals vor ihr Publikum und geben erste Antworten auf den Motto-Ausruf „Zeig mir mehr!“ Das Begrüßungsfest beginnt um 19 Uhr auf der Stiftsfreiheit. Der Eintritt ist frei.

Auf der kleinen Bühne auf dem Festspielgelände zeigen die Darsteller allen Festspielfans einen kleinen Ausschnitt ihres umfangreichen künstlerischen Repertoires. Beim traditionellen Begrüßungsfest der Gandersheimer Domfestspiele treffen die neuen und die bereits bekannten Gesichter des Ensembles zum ersten Mal in dieser Spielzeit auf die Zuschauer. Das Ensemble stellt hierfür ein buntes Programm mit viel Musik und weiteren Showeinlagen zusammen und weckt damit die Vorfreude auf die bevorstehende Spielzeit. Unter anderem werden Fans von Marlene Dietrich und Edith Piaf auf ihre Kosten kommen und noch viel neugieriger auf „Spatz und Engel“ werden.

Und auch eine Performance der Akrobaten von „LineAct“ aus Polen an der Stiftskirche zum „Glöckner“ ist geplant.

Foto:  Gandersheimer Domfestspiele gGmbH/Frank Bertram

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de