Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 16. März 2020 12:19 Uhr

Straßensperrungen wegen Instandsetzungsarbeiten

Einbeck (r). Aufgrund von Fahrbahninstandsetzungsarbeiten wird die Fahrbahn der Kreisstraße K 531 zwischen Markoldendorf (Kreisverkehrsplatz) und Eilensen, in der Zeit vom  18.03.2020, 07.00 Uhr,  bis  20.03.2020  für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

Der Richtungsverkehr Dassel wird über „K 528 – Deitersen – K 525 – Erichsburg – K 515“ nach Eilensen umgeleitet. In der Gegenrichtung, Fahrtrichtung Einbeck, erfolgt die Umleitung von Eilensen über „K 504 – Krimmensen – Ellensen – K 511“ nach Markoldendorf.

Von der Vollsperrung ist gleichzeitig auch der kombinierte Rad- und Gehweg zwischen Markoldendorf und Eilensen betroffen. Hierfür steht ebenfalls eine ausgewiesene Umleitung zur Verfügung. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten. Darüber hinaus wird gebeten den ausgewiesenen Umleitungen zu folgen und eventuelle anderslautende  Anweisungen der Navigationsgeräte außer Acht zu lassen.  

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang