Freitag, 05. Juli 2019 13:01 Uhr

JFV Leinepolder: Beste Ausbildung für Trainer und Spieler - Fußballschule in Hohnstedt

Hohnstedt (hakö). Die Trainer-Aus- und Fortbildung steht beim neu gegründeten Jugendförderverein Leinepolder ganz oben, wie auch die Ausbildung der jungen Akteure. Über 150 Nachwuchsspieler des JFV dürfen sich auf eine besondere Qualität ihrer Trainingseinheiten freuen.

Am vergangenen Mittwoch startetete die dezentrale Trainer-C-Lizenz-Ausbildung im Kreis mit einer ersten Info-Veranstaltung im Sporthaus des TSV Hohnstedt, an der unter anderem auch Übungsleiter der JSG Wieter und des JFV Leinepolder teilnahmen. Lehrausschuß-Vorsitzender Dennis Runschke (Bad Gandersheim) erläuterte den Anwesenden den Rahmenplan. Weitere Anmeldungen werden beim zweiten Termin am Mittwoch, 21. August um 19 Uhr an gleicher Stätte erwartet, wenn weitere Informationen fließen werden.

Dennis Runschke ist C-Lizenzinhaber seit 2008, seit 2012 Kreisauswahltrainer, seit 2016 B-Lizenzinhaber und seit dem vergangenen Jahr Ausschußvorsitzender im Fußballkreis Northeim- Einbeck. JFV-Chefkoordinator Detlef Baye kam erst kürzlich zurück von einer Trainerweiterbildung im NLZ von Hannover 96 zum Thema "Spielintelligenz". Die Verantwortlichen beim JFV Leinepolder beobachten das breite Engagement ihrer Ausbilder natürlich mit großer Freude.

JFV-Vorsitzender Björn Huchthausen: "Die Störche kommen. Wir sind auf einem guten Weg und erwarten mit Spannung unsere erste Saison von der G- bis A-Jugend. Mit der Gründung unseres Jugendfördervereins hat es im Jugendbdreich neue Strukturen gegeben. Für die Nachwuchsförderung wurde ein neuer, richtungsweisender Weg eingeschlagen. Dabei ist es uns wichtig, daß fußballbegeisterte und talentierte Kinder zwischen Northeim und Einbeck und darüber hinaus optimal gefördert und ausgebildet werden. Ebenso wichtig erscheinen dem Vorstand und dem Trainerstab neben der sportlichen Ausbildung natürlich auch die entsprechende Persönlichkeitsentwicklung und Sozialkompetenz, um auch außerhalb des Platzes bestehen zu können".

Terminvorschau:

JFV-Traingslager D-Jugend vom 9. bis 11. August in Edesheim. Unter anderem Schwerpunkt: Muskelaufbau und Stabilisierung mit Steffen Döllerer, Leiter des Trainingszentrums Salzderhelden, und Schwimmen/Regeneration. Fahrt ins Schwimmbad nach Einbeck. Übernachtung in Edesheim in einem großen Zelt. Gemeinsames Abschlussgrillen mit den Eltern.

Vom 3. bis 5. Oktober heißt es "Trainieren wie die Profis" in der Fußballschule des Bundesligisten VfL Wolfsburg im Trainingscamp des JFV Leinepolder in Hohnstedt/Sportplatz. Teilnehmen können alle Mädchen und Jungen zwischen 6 und 13 Jahren. Es gibt unter anderem eine Teilnehmermedaille, Urkunde und ein Gruppenbild. Infos und Anmeldungen unter VFL-WOLFSBURG-FUSSBALLSCHULE.DE

 

Fotos: Hartmut Kölling

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de