Freitag, 19. April 2019 17:16 Uhr

Carolin Manegold: Ein großes Herz für Pferde - Pflegeprodukte entwickelt

Carolin Manegold mit Pony Lilly

Odagsen (hakö). Carolin Manegold hat sich einen Lebenstraum erfüllt. Sie testet, experimentiert und entwickelt Produkte für die Pferdepflege: Sprays und Cremes, die Insekten fernhalten sollen. Die Öffentlichkeit ist aufmerksam geworden. Lob und Anerkennung bekam sie Anfang des Jahres unter anderem auch von der Wirtschaftsförderung des Landkreises Northeim beim "Startup & Innovation Meetup Northeim" - Treffen für Gründer, Gründungsinteressierte, Erfinder und alle, die sich für neue Technologien und Innovationen interessieren. Das Kreisveterinäramt hat grünes Licht gegeben.

Die chemische Zusammensetzung stimmt jedenfalls und so hofft Carolin Manegold, mit ihrem speziellen Angebot Pferdesitzer in der Region und darüber hinaus ein verläßlicher Partner zu sein, der mit ausgetesten Produkten helfen kann und nur zu gern auch wirksam helfen möchte.

Die stolze, sympathische Jungunternehmerin ist in Offensen/Uslar geboren, absolvierte eine Ausbildung im chemischen Labor der KWS in Einbeck. Dort lernte sie auch ihren Mann kennen. Anschließend folgte ein Studium auf Lehramt (Deutsch und Sport). Seit ihrer Jugend ist sie eine begeisterte Reiterin, sitzt für die Reitgemeinschaft Kastanienhof Schnedinghausen im Sattel.

Kürzlich nahm sie an einem Springlehrgang des deutschen Profireiters und dreifachen Derbysiegers Toni Haßmann in Lütgenholzen bei Alfeld/Leine teil zur intensiven Vorbereitung auf die neue Saison.

Den Reiterhof in Odagsen übernahm sie mit ihrem Mann vor zehn Jahren, das älteste Haus im Einbecker Ortsteil, idyllisch an Rebbe und Aue gelegen. Hier in häuslicher Umgebung kann Carolin Manegold eintauchen in eine wunderschöne Naturlandschaft, sich Kraft und Energie holen für kommende Testphasen im eigenen Labor in punkto Produkterweiterung für die Pferdepflege. Hier findet sie auch Zeit für ihre vierjährige Tochter Janne, die am Karfreitag ihr erstes Reitabzeichen in Schnedinghausen in Empfang nehmen durfte. Der Reiterhof dort, zwischen Northeim und Moringen unweit der A7 gelegen, ist bekannt für ausgesprochen gute Pflege der Tiere und für den familiären Umgang mit Kindern und Eltern.

Bisher hat Carolin Manegold zwei Produkte selbst entwickelt, die sie online anbietet. Dabei handelt es sich um "Dufte Duften Spray" und "Richtig Riechen Spray" sowie um eine Creme für alle Körperteile des Pferdes, die die Insekten fern halten soll, die durch den Eigenschweiß der Zuchttiere angezogen werden. Desweiteren zwei Produkte zur Hufpflege: "Stabiler Strahl" und "Kontra! Krasse Kruste - Creme". "„Natürlich natürlich“ ist mein Motto", so die Entwicklerin, denn für ihre Produkte benutzt sie nur natürliche Inhaltsstoffe.

www.caja-solutions.de

Fotos: Hartmut Kölling

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de