Sonntag, 11. August 2019 12:19 Uhr

Bildaufnahmen ins Internet gestellt

Einbeck (red). Am 10. August erstattete eine 25-jährige Einbeckerin Anzeige bei der Polizei gegen eine ebenfalls aus Einbeck stammende 24-jährige Bekannte. Diese habe vor einiger Zeit ein Video der beiden Frauen, ohne kompromitierenden Inhalt, aufgenommen und nach einem Streit am . August, auf der Social-Media-Plattform "TikTok" eingestellt. Da hierdurch der höchstpersönliche Lebensbereich der Meldenden verletzt wird, wurde seitens der Polizei gegen die Erstellerin des Videos ein Strafverfahren eingeleitet.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de