Sonntag, 06. Oktober 2019 10:08 Uhr

Zwei junge Männer mit Platzwunden aufgefunden

Einbeck (red). Am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr kam es in Einbeck auf dem Spielplatz gegenüber des Stadtfriedhofes zu einer größeren Auseinandersetzung. Durch Zeugen wurden mindestens 20 Personen gemeldet, die mit Stöcken oder Stangen aufeinander losgehen. Durch Polizeikräfte wurde tatsächlich eine größere Gruppe dort angetroffen. Zwei junge Männer im Alter von 18 und 19 Jahren hatten leichte Kopfplatzwunden, die vor Ort durch Rettungswagen behandelt wurden. Allerdings machten weder die verletzten Personen, noch die umstehenden Leute Angaben zum Geschehen. Schlagwerkzeuge konnten am Ort nicht aufgefunden werden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen, ein Strafverfahren eröffnet.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de