Dienstag, 08. Oktober 2019 16:58 Uhr

Unbekannter schlägt auf 47-Jährigen ein

Northeim (red). Am Montag zwischen 19.30 und 20 Uhr schlug ein bislang unbekannter Mann wiederholt mit Fäusten auf einen 47 Jahre alten Northeimer ein. Nach Angaben des Opfers spielte sich der Vorfall im Bereich der Grünanlage an der Mühlentorkreuzung in Northeim ab. Der Northeimer ging durch die Schläge zu Boden. Der 47-Jährige rappelte sich auf und setzte seinen Heimweg fort. Zu Hause bemerkte etwas später ein Anwohner die Verletzungen im Gesicht des 47-Jährigen und informierte den Rettungsdienst. Mit dem RTW wurde der Verletzte zur weiteren Behandlung in das Northeimer Krankenhaus gefahren. Die Northeimer Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung aufgenommen. Zeugen, die den Vorfall am Montag zwischen 19.30 Uhr und 20.00 Uhr an der Mühlentorkreuzung bemerkt haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551-70050 zu melden.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de