Mittwoch, 08. Januar 2020 10:59 Uhr

Einbeck: Feuer in Arztpraxis

Einbeck (r). Am gestrigen frühen Abend wurde der Feuerwehr ein Brand in einer Arztpraxis in der Rabbethgestraße in Einbeck gemeldet. Die örtliche Feuerwehr und die Polizei waren schnell vor Ort. Während die Feuerwehr die Tür der Arztpraxis öffneten und mit der Brandlöschung begann, wurde das Haus von der Polizei evakuiert. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Als Brandauslöser konnte ein Elektroherd ausgemacht werden. Da der Elektroherd in der Arztpraxis nicht benutzt wird, müssen weitere Ermittlungen zur Brandauslösung getätigt werden. 21 Personen wurden aus dem Haus evakuiert. Neben 33 Feuerwehrkameraden wurden vorsorglich auch mehrere Rettungsdienste eingesetzt. Nach Brandlöschung und Begehung des Brandortes konnten alle Anwohner wieder zurück in ihre Wohnungen. Über die Schadenshöhen können noch keine verlässlichen Angaben gemacht werden.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de