Mittwoch, 08. Januar 2020 11:03 Uhr

Abbiegeunfall mit drei Verletzten und hohen Sachschäden

Einbeck/ Northeim (r). Ein 79-jähriger Fahrzeugführer eines VW Busses befuhr Dienstagmittag die Bundesstraße 3 in Richtung Northeim. An der Abfahrt zur Hansestraße übersieht der Fahrzeugführer dann einen entgegenkommenden Audi A 6, der von einem 55-jährigen Fahrzeugführer aus Unna geführt wird. Es kommt auf der Bundesstraße dann zu einem heftigen Zusammenstoß, der insgesamt drei verletzte Personen, 2 x im VW Bus und 1 x m Audi, nach sich zieht. An beiden Fahrzeugen entstanden insgesamt Sachschäden in einer Höhe von ca. 75.000,-Euro.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de