Freitag, 29. Mai 2020 10:46 Uhr

Einbeck: Gefährliche Körperverletzung am Hullerser Tor

Einbeck (r). Ein 37 Jahre alter Einbecker wurde am Donnerstag, den 28. Mai, gegen 03.00 Uhr Opfer einer Körperverletzung. Der Mann befand sich auf dem Nachhauseweg von einer Bekannten, als er am Hullerser Tor in Höhe der Berufsbildenden Schulen auf einen ihm bekannten 24 jährigen Mann, der ebenfalls aus Einbeck stammt, traf. Nach einer kurzen Unterhaltung, zu der sich noch eine Frau (34) gesellte, gab es Unstimmigkeiten und der jüngere der Männer versetzte seinem Gegenüber unvermittelt einen Faustschlag ins Gesicht. Das Opfer fiel zu boden und wurde dort vom Angreifer mit Fußtritten weiter attackiert. Anschließend hat der Täter mit der Frau die Örtlichkeit verlassen. Für den verletzten Mann wurde ein Rettungswagen gerufen. Gegen den Täter wurde ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de