Montag, 29. Juni 2020 10:32 Uhr

Einbeck: Körperliche Auseinandersetzung im Supermarkt

Einbeck (r). Am Samstag, den 27. Juni, kam es kurz vor Ladenschluss in einem Supermarkt, in der Walter-Poser-Straße, zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen, aus Einbeck stammenden Kunden. Im weiteren Verlauf schlug dann einer der beiden dem anderen mit der Faust gegen die Brust und warf diesem zusätzlich eine PET-Flasche gegen den Hinterkopf. Hierbei wurde das 51-jährige Opfer leicht verletzt. Die Polizei Einbeck hat diesbezüglich ein Ermittlungsverfahren gegen den 38-jährigen Schläger wegen Körperverletzung eingeleitet.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de