Mittwoch, 01. Juli 2020 10:07 Uhr

Blitzer mit Sprühfarbe beschmiert und beschädigt

Einbeck (r). Am Dienstag, den 30. Juni, gegen 21:00 Uhr, bemerkte ein 51-jähriger Verkehrsteilnehmer aus Berlin, auf der Bundesstraße 3 in Höhe Kuventhal, eine bislang unbekannte, männliche Person, die sich am dort zurzeit aufgestellten "Blitzergerät" des Landkreises Northeim zu schaffen machte. Es war deutlich zu erkennen, dass der Mann das Gerät mit Sprühfarbe beschmierte und einen Aufkleber auf die Scheibe des Messgerätes klebte. Anschließend entfernte sich der Sprayer mit einem grau/blauen Mercedes älteren Baujahres, indem sich noch eine Begleitperson befand. Die Polizei in Einbeck hat diesbezüglich ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet und bittet mögliche Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, sich unter Tel. 05561-949780 zu melden. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de