Mittwoch, 29. Juli 2020 08:48 Uhr

Schwarzfahrer beleidigt Bahnangestellte

Kreiensen (red). Am Montag, 27. Juli, 22.30 Uhr wurden die Beamten der Polizei Bad Gandersheim durch Bedienstete der Deutschen Bahn um Unterstützung gebeten. In einem Zug, der zum oben genannten Zeitpunkt im Bahnhof von Kreiensen stand, befand sich ein 60-jähriger Fahrgast aus Österreich, der den Zug nutzte, ohne im Besitz eines gültigen Fahrscheines zu sein. Zudem schloss sich der 60-jährige in der Zugtoilette ein. Den Weisungen des Personals kam der 60-jährige nicht nach und beleidigte diese und weitere Fahrgäste zudem noch. Die hinzugezogene Polizei konnte den Mann feststellen und des Zuges verweisen. Er muss sich nun wegen Erschleichen von Leistungen und Beleidigung verantworten.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de