Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 17. Februar 2021 14:42 Uhr

Öffentlichkeitsfahndung - Polizei sucht nach einem entwichenen Strafgefangenen

Moringen (r). Ein 27-Jähriger kehrte nach einem unbegleiteten Ausgang nicht in das Maßregelvollzugszentrum in Moringen zurück. Am Montagnachmittag hatte Rocky Steinbach einen unbegleiteten Ausgang für eine Stunde. Als er nach Ablauf der Zeit nicht in den Maßregelvollzug zurückkehrte, wurde die Polizei informiert. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten nicht zum gewünschten Erfolg. Das zuständige Amtsgericht Kiel gab nun ein Foto von Herrn Steinbach zur Veröffentlichung frei. Rocky Steinbach ist in Braunschweig wohnhaft. Er hat jedoch auch Kontakte in ganz Norddeutschland. Wer Herrn Steinbach sieht, wird gebeten, ihn keinesfalls direkt anzusprechen, sondern die Polizei zu informieren. Hinweise zum Aufenthaltsort von Rocky Steinbach bitte an den Kriminaldauerdienst der Polizei Braunschweig unter der Telefonnummer 0531/476-2516.

Foto: Polizei

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang