Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 13. Oktober 2020 10:35 Uhr

Corona-Kontakt im Glaubenszentrum: Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen unter Quarantäne

Northeim/Bad Gandersheim (lpd). Im Glaubenszentrum in Bad Gandersheim sind zwei Angehörige mit dem Coronavirus infiziert. Nun sollen noch heute 265 Bewohnerinnen und Bewohner und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Glaubenszentrum getestet werden, bis dahin befinden sie sich unter häuslicher Quarantäne. 

In Bad Gandersheim gab es im Vorfeld bereits einen Corona-bedingten Vorfall am Roswitha Gymnasium. Im Unterschied dazu, gibt es im Glaubenszentrum bereits einige Personen die Symptome aufzeigen. Des Weiteren ist die Anzahl der möglichen Kontaktpersonen im Glaubenszentrum im Unterschied zum Roswitha Gymnasium eher hoch. Die Kontakte beschränken sich hier meist auf Bewohner und Mitarbeiter.

Die Gesundheitsdienste sind unter der Telefonnummer 05551/708570 zu erreichen. Die Allgemeinverfügung, mit weiteren Hinweisen auch zur Quarantäne, ist im Amtsblatt Nr. 47/2020 des Landkreises Northeim veröffentlicht. Das Amtsblatt ist auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-northeim.de/unser-landkreis/der-landkreis/amtsblatt aufrufbar.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang