Dassel (red). Am Sonntag, dem 11. Februar 2024, führten Beamte des Polizeikommissariats Einbeck in Hoppensen eine Verkehrsüberwachung durch. Gegen 23:00 Uhr wurde ein Pkw, der aus Richtung Lauenberg kam, angehalten und kontrolliert.

Der Fahrer, ein 29-jähriger Mann aus einem Dasseler Ortsteil, gab an, weder seinen Führerschein noch die Fahrzeugpapiere mitzuführen. Bei einer gründlichen Überprüfung stellten die Beamten fest, dass dem Mann bereits im Jahr 2019 die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Konfrontiert mit dieser Tatsache, gab der Fahrer schließlich zu, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein.

Ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.