Dassel (red). Der SPD-Landtagsabgeordnete René Kopka hat in Dassel eine Bürgersprechstunde angeboten. Im Dasseler Ratskeller wurden von den Bürgerinnen und Bürger dabei verschiedenste Anliegen angesprochen.

Dabei reichte die Bandbreite der Themen von Hürden bei der Beantragung von Unterstützungsleistungen des Staates bis hin zu erneuerbaren Energien und deren Entwicklung in der Zukunft. Neben einigen Fragestellungen, die sofort geklärt werden konnten, nahm Kopka auch Anliegen mit und versicherte, bei den entsprechenden Stellen nachzufragen und zu unterstützen. „Ich freue mich, dass die Bürgerinnen und Bürger meine Bürgersprechstunden nutzen, um ihre Fragen zu stellen und Anregungen zu äußern. Auch diesmal war es ein guter Austausch mit den Menschen hier vor Ort im Wahlkreis“, so Kopkas Fazit.

Im Rahmen der Bürgersprechstunde bot sich auch die Möglichkeit zum Gespräch mit Mitgliedern der Dasseler SPD-Ratsfraktion und Bürgermeister Sven Wolter (Foto). Dabei ging es um aktuelle Themen vor Ort und zukünftige Vorhaben im gesamten Dasseler Stadtgebiet.

Die nächsten Bürgersprechstunden, die regelmäßig im Wahlkreisgebiet stattfinden, werden über die Presse bekanntgegeben. „Außerdem besteht jederzeit die Möglichkeit, Anliegen und Fragen an mein Wahlkreisbüro zu richten“, hebt René Kopka hervor. Erreichbar ist dieses unter Tel. 05561/3193035 oder via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Foto: SPD