Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 22. Juni 2024 Mediadaten wsr.tv
Anzeige
Anzeige

Einbeck (red). Der tolle Auftakt in die Serie hatte sich nicht nur in Clubkreisen von einbeck.golf, sondern auch bei befreundeten Vereinen herumgesprochen. Und so war es nicht verwunderlich, dass auch Anmeldungen von außerhalb im Sekretariat eingingen und das Anmeldefenster für das zweite Rodeo-Turnier wieder vorzeitig geschlossen werden musste. Großzügig unterstützt von JOKA Rules gingen am 20. Mai erneut 72 Golferinnen und Golfer auf die 18-Loch-Runde.

Bei sehr guten Ergebnissen Leistungen des gesamten Teilnehmerfeldes an diesem Tag, beeindruckten die Bruttoergebnisse der drei erstplatzierten Teams Leon Kolvenbach/Sebastian Gehrke (46 Bruttopunkte), Martin Rother/Christian Olivier (43) und Maren Eilers/Jakob Hehling (40) ganz besonders.

In der Nettowertung A konnten Jochen und Justus Müller (GC Hardenberg) und Maren Eilers/Jakob Hehling, in der Nettowertung B  Dr. Frank Ludewig/Mathias Koch und Peter Cziollek/Jan Evers, sowie in der Nettowertung B Doreen und Markus Siepmann und Dominik Haas/Jonas Bochmann die Siegespräsente entgegennehmen.

Die Nearest to the Pin – Wertung gewannen Dr. Bettina Morak und Jörg Harwardt.

Foto: einbeck.golf

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif#joomlaImage://local-images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif?width=295&height=255