Neuhaus (red). Mountainbiking ist facettenreich und verbindet auf einzigartige Weise die sportliche Herausforderung mit unvergesslichen Naturerlebnissen. Kein Wunder also, dass es auch in der Solling-Vogler-Region immer populärer wird, mit dem geländegängigen Fahrrad durch Wälder zu streifen, sich den besten Weg über Steine und Wurzeln zu suchen, steile Hänge zu bezwingen und sich auf Abfahrten den Wind um die Nase wehen zu lassen.

Das alles und noch viel mehr können Mountainbike-Begeisterte beim 23. Hochsolling Mountainbike-Marathon am Sonntag, den 3. Juli 2022 erleben. Auf Strecken über ca. 25, 50 oder 100 Kilometer, mit Höhenunterschieden von insgesamt bis zu 2000 Metern, wird hier die Vielfalt der Region vom Fahrradsattel aus erkundet. Für den Mountainbike-Nachwuchs, Kinder bis 13 Jahre, wird ein Kidsrace mit einer Strecke von 3,6 Kilometern angeboten.

Der 23. Hochsolling Mountainbike Marathon führt über Schotterpisten, Singletrails und die Wiesenwege der abwechslungsreichen Sollingtäler von Neuhaus bis fast nach Uslar und zurück. Die Wegeführung leitet die Sportler überwiegend über ausgebaute Holzabfuhrwege, gespickt mit einigen kernigen Cross-Strecken. Versorgt werden die Teilnehmer alle 12 Kilometer mit isotonischen Getränken, Wasser, Obst und Riegeln durch die Feuerwehren aus Neuhaus und Silberborn sowie den TSV Neuhaus.

Start und Ziel des Mountainbike-Marathons ist das Haus des Gastes in Neuhaus im Solling ab 09.00 Uhr, die Startnummernausgabe erfolgt ab 07.00 Uhr.

Teilnehmen können alle Mountainbike-Begeisterten für ein Startgeld ab 25 Euro, je nach Streckenlänge. Die Zeitnahme erfolgt über das System Raceresult.

Wer ausgeschlafen an dem Mountainbike-Marathon teilnehmen möchte, kann bei dem Touristikzentrum der Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. eine Unterkunft unter www.solling-vogler-region.de oder Tel. 05536/960970 buchen.

Anmeldung und alle weiteren Informationen sind bei der Touristik-Information Neuhaus und Silberborn unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und unter Tel. 05536/1011 erhältlich.

Foto: Touristik-Information Neuhaus und Silberborn