Werbung
Dienstag, 13. März 2018 10:13 Uhr

Mit anderen Musik machen - KVHS-Orchester freut sich auf neue Mitglieder

Kreis Northeim (r). Musik machen macht Spaß. Gemeinsam mit anderen zu musizieren macht es noch mehr Spaß. Im Orchester der Kreisvolkshochschule Northeim ist das möglich. Es freut sich auf neue Mitglieder. Probe ist immer mittwochs um 18.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Corvinianum in Northeim. Das Orchester tritt mehrmals im Jahr öffentlich auf. „Bei uns kann man im Prinzip jederzeit einsteigen“, sagt der Leiter des Orchesters, Heinz Weyhing. Ein Anruf bei ihm unter Telefon 05551/51803 genüge. In dem Telefongespräch werde dann geklärt, ob und wie ein Einstieg möglich ist. Das Orchester gibt es laut Heinz Weyhing schon seit 1956. Der Stöckheimer Dirigent hat die Leitung an Anfang des Jahres 2018 übernommen, nachdem der langjährige Leiter, Ditmar Goll, im November 2017 überraschend gestorben war. Das KVHS-Orchester ist als Streichensemble konzipiert. Zum Teil werden auch Bläser eingesetzt. Gemeinsam werden Stücke aus der klassischen und barocken Streichliteratur, aber auch der modernen Musik erarbeitet. Die Teilnehmenden sollen erfahren, dass vor allem das aufeinander Hören und Reagieren im Mittelpunkt eines lebendigen Orchesterspiels steht. Unter professioneller Leitung wird darüber hinaus erlernt, den musikalischen Ausdruck des Spiels zu intensivieren und dabei die musikalische Absicht der jeweiligen Komposition zu hinterfragen. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine ausreichende Übungspraxis mit dem jeweiligen Streichinstrument.

Ein eigenes Instrument ist obligatorisch. Video im Netz Ein Video mit Eindrücken von einer Probe und einem Interview mit dem Leiter des Orchesters gibt es auf www.kvhs-northeim.de.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.