Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 06. April 2021 10:57 Uhr

Es gibt wieder zwei Online-Vorträge vom Einbecker Kinder- und Familienbüro.

Einbeck (r). Ein Vortrag zum Thema "Mein Kind ist anders und nun" findet am Mittwoch den 14. April um 20 Uhr statt. Viele Kinder haben keinen guten Start ins Leben gehabt und sind vielleicht zu Früh geboren, haben Erkrankungen oder andere Einschränkungen im Alltag. Gemeinsam gucken wir uns an, wie der Alltag gut gestaltet werden kann, welche Therapien es gibt und wie man die Übergänge zwischen Kita, Grundschule und weiterführende Schule gut gestalten kann. Wie kann ich das Selbstbewusstsein meines Kindes stärken und wie gehe ich als Eltern mit der Situation und mich selber achtsam um.

Ein Vortrag zum Thema „Warum ist Spielen für Kinder wichtig“ findet am Mittwoch den 21. April um 20 Uhr statt. „Die spielen ja nur…“ Ein leider oft gehörter Alltagssatz. Dabei ist das Spiel für ein Kind die Grundlage jedes Lernprozesses, es ist sozusagen die „Arbeit“ des Kindes und sollte daher in jeder Situation wertgeschätzt werden. Gemeinsam schauen wir, warum Spielen so wichtig für Kinder ist. Welche Kompetenzen lernt das Kind beim Spielen? Und was braucht ein Kind überhaupt zum Spielen?

Beide Vorträge werden von Lene Garus-Jochumsen, Leiterin des Einbecker Kinder- und Familienbüros, Elternbegleiterin i.A., systemische Familienberaterin und selber Frühchen-Mama angeboten.

Wie das funktioniert? Ganz einfach. Alles was Sie benötigen, ist ein PC, Laptop oder Smartphone und eine Internetverbindung. Allen Teilnehmern wird ein Link als Zugang zum Meeting gesendet und los geht’s.  Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf viele Zuhörer. Der Vortrag ist, wie alle unsere Angebote, natürlich Kostenlos. Anmeldung unter Telefon 05561 7997891 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang