Werbung
ANZEIGE
Freitag, 01. Juni 2018 13:21 Uhr

McDonald’s Restaurant der Zukunft – jetzt auch in Einbeck

Einbeck. Maike Neuenroth hat ihr Restaurant in der Hansestraße 3 umgebaut. Damit bekommen jetzt auch die Einbecker McDonald’s Fans ihr Restaurant der Zukunft. Hier kommen sie in einem modernen Ambiente in den Genuss der Gourmet-Burger der THE SIGNATURE COLLECTION™, sie können mit „Pimp deinen Burger“ ihre Burger individuell verfeinern und sich ihr Essen auf Wunsch sogar an den Tisch bringen lassen.

McDonald’s startet in eine neue Ära – und das jetzt auch in Einbeck. Nach einer knapp 10 tägigen Umbauphase erstrahlt das Restaurant nun in neuem Glanz. „In dieser kurzen Umbauzeit ist hier ein Restaurant entstanden, das frisches Design und technische Neuheiten vereint. Ich bin sehr gespannt, wie meine Einbecker Gäste diese Neuerungen annehmen“, erklärt Maike Neuenroth, Franchise-Nehmerin des Restaurants. Dieses Restaurant der Zukunft bietet alles, was einen guten Service ausmacht. Die Gäste können zwischen verschiedenen Bestellpunkten wählen. Egal ob sie ihr Essen am Front Counter oder an den neuen digitalen Bestellterminals bestellen – die Burger werden immer frisch auf Bestellung zubereitet und auch an den Tisch gebracht. Durch ein komplett neues Küchensystem ist es jetzt leichter möglich, bisher bestehende Grenzen aufzubrechen. So bekommen Einbecker McDonald’s Fans ab sofort auch im Restaurant der Zukunft in der Hansestraße 3 ausgewählte Burger und ein Frühstücksprodukt den ganzen Tag.

Neuer Gourmet-Burger und mehr Individualisierungsmöglichkeit

Außerdem wird bei der Gourmet-Linie THE SIGNATURE COLLECTION ein aktueller Food-Trend aufgegriffen. So wird der neue Burger „Guacamole“ zusätzlich zu dem extra dicken Patty aus Rindfleisch, das zu 100 % aus Deutschland kommt, mit einer würzigen Avokadocreme und einer pikante Chipotle-Sauce nach McDonald’s Art garniert. Außerdem kann man seinen Burger mit zusätzlichen Wahlzutaten, wie beispielsweise mit dem so genannten Round Egg (frisch gegartes Ei), ab sofort über die Individualisierungsplattform „Pimp deinen Burger“ garnieren. Neben Klassikern wie Big Mac oder Royal TS kann hier jetzt auch der beliebte Big Tasty Bacon angepasst werden – z. B. mit Extra-Sauce oder Ei und Bacon. „Unsere Gäste fragen uns oft, ob sie ihren Burger individuell anpassen können. Wir folgen mit diesem Angebot also ganz klar dem Trend nach mehr Flexibilität und Individualität.“, so Maike Neuenroth, Franchise-Nehmerin des Einbecker McDonald’s Restaurants.

Digitale Neuerungen

Zusätzlich präsentieren digitale Menüboards im Restaurant das Angebot übersichtlich und zeitgemäß. Außerdem können die Gäste während ihres Aufenthaltes ihr Smartphone an den USB-Ladestationen aufladen. Für Unterhaltung ist natürlich auch gesorgt – es wird einen „iPerfectTouch“, der interaktive Spiele direkt im Tisch darstellt, geben.

Ganz neu – McCafé-Produkte auch im McDrive

Im Rahmen der Modernisierung wurde das Einbecker Restaurant der Zukunft zusätzlich mit einer „American Bakery“ ausgestattet. Somit können die Gäste hier ab sofort auch ausgewählte McCafé-Produkte wie Muffins, Donuts oder ihre Kaffeespezialität in Barista-Qualität im McDrive bestellen.

Angebote für Familien

Auch die kleinen Gäste kommen hier nicht zu kurz. Sie können sich an dem neuen „iPerfectTouch“ austoben, während ihre Eltern beispielsweise bei einer Kaffeespezialität aus der neuen WMF Siebträgermaschine entspannen.

Maike Neuenroth hat 6 Restaurants in Alfeld, Bad Pyrmont, Einbeck, Giesen, Hameln und Holzminden und beschäftigt dort über 200 Mitarbeiter. Mit dem Umbau des Restaurants wird Maike Neuenroth darüber hinaus neue Arbeitsplätze in der Region schaffen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

www.facebook.de/mcdonalds.neuenroth

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.