Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Donnerstag, 06. Dezember 2018 10:08 Uhr

Wie aus dem Ei gepellt: Hof Ilmeaue aus Dassel bereichert Echt!-Netzwerk

Dassel (red). Die Regionalmarke der Solling-Vogler-Region freut sich über ein neues mit Echt! ausgezeichnetes Produkt - das SollingEi vom Hof Ilmeaue. Der familiengeführte Traditionsbetrieb Hof Ilmeaue befindet sich in Dassel. Idyllisch gelegen, inmitten der Solling-Vogler-Region, bewirtschaftet die Familie Körber-Golze ihren Bauernhof mit Rindern, Hühner, Gänsen und Ackerbau. Die vor über 400 Jahren erbaute Hofstelle ist seit dem Jahr 1926 das Zuhause der Familie. Blickt man auf die Auewiesen, so sieht man die mobilen Freilandhühner täglich im frischen Grün picken. In der Nacht finden die Tiere Schutz im innovativen Hühnermobil. „Ich bin davon überzeugt, dass nur ein Mobilstall den Hühnern ein wirklich artgerechtes Leben ermöglichen kann“, erzählt der gutgelaunte Hofleiter Stefan Golze: „Schauen Sie, unsere Hühner fühlen sich wohl und das sieht man nicht nur – man kann es auch schmecken!“. Für die Familie Körber-Golze bedeutet die Regionalmarke Echt! ein Wir-Gefühl, das der Verbundenheit mit der Heimat einen tollen Rahmen gibt.

Die Regionalmarke Echt!-Solling-Vogler-Region entstand einst mit der Idee, regionale Wirtschaftskreisläufe zu stärken und ein einzigartiges unternehmerisches Netzwerk von Anbietern heimischer Waren zu schaffen. Heute hat sie sich zu einem wahren Aushängeschild entwickelt, das sich weit über die lokalen Grenzen hinaus einen Namen gemacht hat. Die Regionalmarke steht für lokale Vielfalt in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland. Denn so unterschiedlich die einzelnen Waren sind, ihnen ist allen etwas gemein: Sie sind unverwechselbar, regionaltypisch, traditionell, von ausgezeichneter Qualität und werden in sowie mit Rohstoffen aus der Solling-Vogler-Region hergestellt. Erwerben kann man das SollingEi in verschiedenen regionalen Einkaufsmärkten oder rund um die Uhr direkt beim Hof Ilmeaue im Regiomat. Weitere Informationen sind bei der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de und unter Tel. 05536/960970 erhältlich.

Foto: SVR

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang