Mittwoch, 12. August 2020 11:39 Uhr

Rettungswagen übersieht Radfahrerin

Einbeck (red). Ein 33 Jahre alter Fahrer eines Rettungswagens, befuhr am Montag, 10. August, gegen 11.30 Uhr die Uhlandstraße in Richtung Herderstraße. Die Kreuzung Uhlandstraße/Gustav-Stresemann-Straße wollte er noch vor einer von rechts kommenden, vorfahrberechtigten 59-jährigen Einbeckerin, die mit ihrem Fahrrad Richtung Am Weidenfeld unterwegs war, überqueren. Er hat die Geschwindigkeit der Radfahrerin offensichtlich falsch eingeschätzt. Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem Rettungswagen in die hintere rechte Seite. Hierbei wurde sie schwerverletzt und musste dem Krankenhaus zugeführt werden. Der Sachschaden fiel mit rund 100,- Euro gering aus.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de