Einbeck (red). Ein 72-jähriger Einbecker ist am Mittwochabend bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Mann war an der Straße Krumme Wassermühle mit einem Rasentraktor unterwegs. Aus unklarer Ursache stürzte er samt Traktor in einen Graben und wurde unter dem Fahrzeug begraben. Gegen 18.23 Uhr erreichte der entsprechende Notruf unsere Einsatzleitstelle. Durch Ersthelfer und den Rettungsdienst konnte der Einbecker schwer verletzt befreit werden. Er kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Die alarmierte Feuerwehr hat ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen. Im Einsatz waren insgesamt 16 Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei.

Foto: Feuerwehr Einbeck