Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 22. Juni 2024 Mediadaten wsr.tv
Anzeige
Anzeige

Hardegsen (red). An diesem Pfingstwochenende wird in Hardegsen ein besonderer Geburtstag gefeiert: 600 Jahre St. Mauritius-Kirche. Die Feierlichkeiten starten am Freitag, 26. Mai, um 19 Uhr mit einem Liederabend zum Kirchenjubiläum mit Fritz Baltruweit und Jan von Lingen in St. Mauritius Hardegsen. Weiter geht es am Samstag, 27. Mai, von 10 bis 12 Uhr mit einem Kindergottesdienst zum Kirchenjubiläum mit Snacks, Candybar und Bastelaktionen, die von Bea Kiefer, Melissa Horst und Konfirmand*innen vorbereitet und angeleitet werden. Von 12 bis 18 Uhr ist zudem ein buntes Kinder- und Familienprogramm an/um/in der St. Mauritiuskirche mit Hüpfburg, Kinderschminken, Spielstationen, Strähnchen und Haare flechten, Kaffee- und Kuchen und vielem mehr geplant.

Weiter geht das Festprogramm am Pfingstsonntag, 28. Mai, um 11 Uhr mit einem Fest- und Visitationsgottesdienst zum Kirchenjubiläum mit der Kantorei und mit Regionalbischöfin Dr. Adelheid Ruck-Schröder und Pastorin Anne Dill. Anschließend ist eine Geburtstagsfeierstunde mit Grußworten aus Vereinen, Politik, Stadt und Ortsteilen vorgesehen. Bis etwa 18 Uhr ist wiederum ein buntes Festprogramm mit Orgel-, Kirchen- und Kirchturm-Führungen, Glockenfilm, Jubiläums-Briefmarkenverkauf, Verpflegung mit Kaffee und Kuchen, Eis, Burgern und vielem mehr geplant.

Der Pfingstmontag, 29. Mai, steht ganz unter dem Motto „Pilgern“. Um 10.30 Uhr wird eine Ökumenische Andacht in St. Marien organisiert, anschließend geht es auf einer Mini-Pilgertour zu St. Mauritius. „Bitte ein Getränk und einen Stift mitbringen!“, weisen die Organisatoren hin. Gegen 12.15 Uhr ist eine Abschlussandacht in St. Mauritius mit Männerschola aus St. Marien geplant. Die Gestaltung übernehmen Gemeindereferentin Marion Lütge und Pastorin Anne Dill. Anschließend gibt es bis circa 16 Uhr ein Internationales Küchenbuffet, Getränke, Eis und vieles mehr, von 14 bis 15 Uhr spielt das Blasorchester Lutterhausen und von 19.30 bis 0 Uhr gibt es eine Silent Disco für Jugendliche. Alle Interessierten sind das gesamte Wochenende herzlich willkommen.

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif#joomlaImage://local-images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif?width=295&height=255