Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 19. Juli 2021 08:08 Uhr

Niedersächsischer Landtag ehrt Uwe Schwarz (SPD) – Landtagsabgeordneter aus Bad Gandersheim mit außergewöhnlichem Jubiläum

Bad Gandersheim/Hannover (red). Uwe Schwarz gehört seit dem 21. Juni dieses Jahres seit nunmehr 35 Jahren ununterbrochen dem Niedersächsischen Landtag an. Der SPD-Abgeordnete aus Bad Gandersheim ist damit so lange Mitglied des Landesparlaments, wie noch niemand vor ihm. Zu diesem außergewöhnlichen Jubiläum beglückwünschte auch Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta in der vergangenen Parlamentssitzung: "Streitbar, leidenschaftlich, beharrlich – das sind die Attribute, die wir mit Uwe Schwarz in Verbindung bringen. Einem guten Streit, der Sache willen, ist er nie aus dem Weg gegangen. Und da ein guter Streit Demokratie belebt, bin ich mir sicher im Namen des ganzen Hauses sagen zu können: Das Parlament wäre ärmer ohne ihn. Im Namen des Hauses danke ich dem Abgeordneten Schwarz für sein jahrzehntelanges Engagement und wünsche ihm alles Gute für seine persönliche Zukunft und für die weitere politische Arbeit.“

Bereits seit 1986 ist der gebürtige Hildesheimer Mitglied des Niedersächsischen Landtages. In seiner Zeit im Parlament war Uwe Schwarz unter anderem stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für öffentliches Dienstrecht und Mitglied im Ausschuss für Sozial- und Gesundheitswesen. Von 2008 bis 2017 war er Mitglied im Ältestenrat des Niedersächsischen Landtages. Schwarz gilt über die Landesgrenzen hinaus parteiübergreifend als herausragender Experte auf dem Gebiet der Gesundheits- und Sozialpolitik. Seit 1994 setzt er sich in seiner Funktion als sozial- und gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion unermüdlich für eine bessere medizinische und pflegerische Versorgung, für Inklusion und für Gleichstellung ein.

Seit 2003 ist er Mitglied im Vorstand seiner Fraktion. Hervorzuheben ist zudem sein großes Engagement in der Kommunalpolitik. Seit 15 Jahren gehört er dem Northeimer Kreistag an. Zuvor war er 24 Jahre Mitglied im Rat der Stadt Bad Gandersheim, davon zehn Jahre als ehrenamtlicher Bürgermeister. Als Aufsichtsratsvorsitzender engagiert er sich seit vielen Jahren außerdem für die Bad Gandersheimer Domfestspiele - und das mit großem Erfolg.

„Diese eindrucksvolle Bilanz ist Ausdruck des großen Vertrauens, das unser Landtagsabgeordneter seit 35 Jahren bei den Bürgerinnen und Bürgern seines Wahlkreises genießt“, kommentiert auch Anja Görlach, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Bad Gandersheim, das Jubiläum. „Für uns vor Ort ist es von unschätzbarem Wert, mit Uwe Schwarz einen so erfahrenen und gut vernetzten Abgeordneten im Landtag zu haben. Für seinen unermüdlichen Einsatz und seine Verdienste für unsere gesamte Region, unsere Stadt und die Menschen hier sind wir sehr dankbar.“

Foto: Niedersächsischer Landtag

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang