Dienstag, 28. August 2018 09:38 Uhr

StreetArt-Meile 2018 - bunt und vielseitig

Einbeck (gs). Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen von Graffiti Künstlern aus der gesamten Republik. Gemeint ist die fünfte StreetArt-Meile in Einbeck. Auf das gesamte Stadtgebiet verteilt, konnten sich die zehn Künstler Artmond, Bet, coke ONE, Gosp, HokerOne, Kartel, kenArt, KevOne-KOarts, SCEK und Einbecks Comic Zeichner Maxim Seehagen an den zehn verschiedenen Standorten auf unterschiedlichste Weise und mit unterschiedlichsten Motiven künstlerisch entfalten.

Die zehn Orte im Überblick

Neue Straße (Artspot ART-Box)
Marktplatz 29 Rückseite (ARTcensur)
Beverstraße 1a (HeimART)
Ivenstraße 7 (FAIR PACK)
Tiedexer Höfe (KITH-H)
Maschenstraße 24 (masch24)
Lange Brücke 9-11 (Nein_Eleven-Südwand Block e)
Neustädter Kirchplatz (Neustädter KUNSTplatz)
Hubeweg 1 (PäusART Trailer)
Am Schwimmbad 11 (SchwimmbART Nordwand)

Auf der zu besprühenden Gesamtfläche der StreetArt-Meile 2018 von circa 450 Quadratmeter, werden allein für den Artspot FAIR PACK in der Ivenstraße bei einer Größe von circa 32 Quadratmeter 40 bis 50 Farbspraydosen benötigt, so der Graffiti Artist SCEK aus Hamburg.

Parallel zu der StreetArt-Meile läuft zum wiederholten Male das "Festival in Einbeck", kurz "FinE" genannt, das sich bereits zum elften Mal jährt. Mit einem Holi-Fest beginnt das musikalisch-bunte Wochenende. Am vergangenen Freitag gaben sich ab 18 Uhr auf dem Platz an der Twetge in Einbeck ausgelassene Jugendliche ab zwölf Jahre dem Farbrausch hin und feierten zu lauter DJ-Musik den sich dem Ende neigenden Sommer. Am Samstag bot das "FinE" Programm im Einbecker Stiftsgarten für die gesamte Familie jede Menge Abwechslung: Neben dem von lokal, unter anderem FIVE DIVE und JAMBOREE und überregional bekannten Bands gestalteten, abwechslungsreichen Bühnenprogramm konnten sich die Festivalbesucher beim Fußballspaß und Lasergame auspowern.

Für die Kinder wurde ein vielfältiges Spiel- und Bastelangebot organisiert. Die Besucher des Festivals konnten sich zudem zu Fuß oder auf Segway-Touren von dem Können der Graffiti-Sprayer der StreetArt Meile überzeugen. Weitere Informationen gibt es auf www.facebook.com/FinEinbeck, www.facebook.com/YoungArtEinbeck, www.instagram.com/fine_einbeck/, www.instagram.com/holi_2k18_einbeck/ sowie http://ya-einbeck.de/.

StreetArt-Meile Einbeck 2018

Bunt und vielseitig - so präsentierte sich die diesjährige Einbecker StreetArt-Meile. Die vielfältigen Eindrücke haben wir in einer Bildergalerie und einem Video zusammengefasst: https://www.einbeck-news.de/region-aktiv/2097-streetart-meile-2018-bunt-und-vielseitig

Gepostet von Einbeck News - www.einbeck-news.de am Dienstag, 28. August 2018

Fotos: Gerd Stahnke

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de