Mittwoch, 11. September 2019 09:15 Uhr

Beeinträchtigungen durch Kundgebungen am Samstag

Einbeck (red). Am 14. September 2019 sind für den Bereich der Innenstadt von Einbeck in der Zeit von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr 2 Kundgebungen angemeldet. Beide Kundgebungen beinhalten einen Demonstrationszug durch Einbeck. Betroffen sind die folgende Straßen und Plätze:

Altendorfer Straße – Bäckerwall – Ball-Ricco-Straße – Dr.-Friedrich-Uhde-Straße – Hullerser Straße – Köppenweg – Lange Brücke – Langer Wall – Marktplatz – Marktstraße – Maschenstraße – Möncheplatz – Neuer Markt – Ostertor – Rabbethgestraße – Rosental – Teichenweg – Tiedexer Straße – Tiedexer Tor

Aufgrund dieser Kundgebungen mit Umzügen kann es in der oben angegebenen Zeit zu nicht unerheblichen Beeinträchtigungen des Individualverkehrs, motorisiert und unmotorisiert, kommen. Dies bereits zum Teil deutlich vor 13.00 Uhr. Zusätzlich werden im Verlauf der Routen Sperrungen (z.T. bereits ab 13.09.2019) und Haltverbote ab 12.00 Uhr bzw. 13.00 Uhr angeordnet. Gesperrt werden Teile des P&R-Parkplatzes und der öffentliche Parkplatz am Köppenweg. Von den Haltverboten betroffen sind der Möncheplatz (ab 12.00 Uhr), das Rosental (ab 13.00 Uhr), Altendorfer Straße (ab 13.00 Uhr), Hullerser Straße (ab 13.00 Uhr) und das Tiedexer Tor (ab 11.00 Uhr). Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Sperrungen und Haltverbote zu beachten.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de