Mittwoch, 06. November 2019 07:00 Uhr

48 Kilometer Ultratrail quer durch den Solling

Dassel (r). Die 9. „JOBACHEM-Sollingquerung“ (48 km) war für 87 Läufer, 4 Radfahrer und viele Helfer wieder eine sehr gelungene Veranstaltung. Zwei Busse geladen mit allen Teilnehmern starteten am Samstag von Dassel aus zur Weiterfahrt nach Bad Karlshafen. Gestartet wurde bei der Weser-Therme. Die Strecke führte über die Sollinghighlights: Carolinenteich, Amelith, Schönhagen, Lakenteich, Sandwäsche, Kletterpark und Moorstegweg quer durch den wunderschönen herbstlichen, diesmal leider sehr verregneten Solling zurück nach Dassel. Die Teilnehmer konnten trotz des nassen Wetters die auserwählten Singletrails und Waldwege genießen, denn sie wurden an fünf Verpflegungsposten unterwegs von den gut gelaunten Helfern der Dasseler Laufgruppe bestens versorgt. Beim Zieleinlauf im Stadion in Dassel wurden alle Teilnehmer bejubelt empfangen. 

Die Laufgruppe des Dasseler SC hatte selbst 5 Läufer/innen auf der eigenen Strecke: Frank Jurkutat, Ariën Walgers, Tamara Genrich, Florian Genrich und Carsten Wilkens und 2 Begleitradfahrer: Martin und Andreas Creydt. Andreas ist der einzige Teilnehmer, der alle 10 Mal mit dem Fahrrad die Sollingquerung gefinisht hat. Auch aus unserer Region liefen weitere Läufer erfolgreich mit, wie Jörn Hesse (schnellster Läufer insgesamt), Olaf Buhl, Holger Joppe, Ursula Raschke, Mark Schrader, Karl Suhle, Andreas Kopp und Sven Rettberg. Alle Läufer, Radfahrer und Helfer wurden im Ziel mit selbstgebackenen Kuchen, Salat und leckeren Nudelpfannen vom Italiener aus Einbeck verpflegt. Die Teilnehmer waren sowohl von der wunderschönen und gut ausgeschilderten Strecke als auch von der liebevollen Organisation begeistert. Viel Lob erhielt die 45-köpfige Laufgruppe des Dasseler SC, die dank ihres Teamgeistes und ansteckenden Enthusiasmus das Event für alle Teilnehmer zur unvergesslichen Ultralaufveranstaltung werden ließ.

Gedankt sei noch einmal dem zuverlässigen DRK aus Uslar und der Dasseler Forst. Die „JOBACHEM-Sollingquerung“ wird auch bei der Deutschen-Ultralauf-Vereinigung (DUV) gewertet und gilt als Geheimtipp in der Ultralaufszene des gesamten Bundesgebietes und sogar im Ausland. Der Termin 7. November 2020 für die nächste Sollingquerung steht bereits. Die Anmeldung wird am 1. Juni 2020 um 9 Uhr über raceresult freigeschaltet. Die Teilnehmerzahl ist auf 90 Läufer begrenzt und daher schnell ausgebucht. Weitere Ergebnisse und Infos sind auf der Homepage www.sollingquerung.de zu finden. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit, den Solling-Marathon am 16.Mai 2020 zu finishen und sich damit einen Startplatz für die beliebte Sollingquerung zu sichern.

Das beliebte Event „Sollinglauf“ findet im nächsten Jahr für alle Läufer, Wanderer und Walker an einem einzigen Veranstaltungstag, den Samstag am 16. Mai 2020 statt. Weitere Infos und Anmeldung sind unter www.sollinglauf.de zu finden.

Fotos: Dasseler Laufgruppe

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de