Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 22. Juni 2024 Mediadaten wsr.tv
Anzeige
Anzeige

Einbeck (red). Der KreisSportBund Northeim-Einbeck, größte Personenstandsvereinigung im Landkreis Northeim, Partner und Dienstleiter für die Vereine im Landkreis, kann seit dem 01. November des vergangenen Jahres sein Angebot deutlich steigern.

Zur Unterstützung des weiter ehrenamtlich tätigen geschäftsführenden Vorstandes ist mit der Besetzung einer hauptamtlichen Kraft als Vorstandsassistentin ein Beschluss des Kreistages vom 11. März 2022 umgesetzt worden, der die Finanzierung einer 2/3-Kraft zum 01. Juli 2022 vorsah.

Durch verschiedene interne Umstände konnte die Einstellung der neuen Vorstandsassistentin erst später zum 01. November realisiert werden. Das Arbeitsumfeld der neuen Assistentin Ellen Poppe-Armbrecht (Gillersheim) bezieht sich auf die generelle Unterstützung des Vorstandes, allerdings mit klarem Schwerpunkt Sportabzeichen und Sportstättenbau. So ist die Sportabzeichenstelle des KSB seit dem 01. November 2022 ganztägig im Rahmen der normalen Bürozeiten zu erreichen. (Montag - Freitag 8 bis 13 Uhr, donnerstags zusätzlich 14 bis 18 Uhr)

Zuvor standen dafür nur zwei Stunden Sprechzeit vor Ort wöchentlich zur Verfügung. Stefan Zöll aus Düderode, als einer der beiden stellvertretenden Vorsitzenden im KSB zuständig für den Bereich Sportabzeichen und Sportstättenbau, haben sich Ende Januar anlässlich der Sportabzeichenverleihungsfeier in Einbeck für die Region Einbeck-Dassel bereits im neuen Tätigkeitsbereich vorgestellt. Mit der besseren personellen Ausstattung des KreisSportBundes und dem Ausklingen der Corona-Beschränkungen hofft man nun bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern speziell im Bereich des Sportabzeichens zur Rückkehr erfolgreicher Abnahmen in Höhe der zuletzt in 2019 erzielten Ergebnisse zu kommen. Rechtzeitig vor Beginn der neuen Saison im Frühjahr 2023 sind die Weichen gestellt.

Foto: KSB

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif#joomlaImage://local-images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif?width=295&height=255