Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 22. Juni 2024 Mediadaten wsr.tv
Anzeige
Anzeige

Denkershausen (hakö). Großer Jubel herrschte am Samstag in der idyllisch gelegenen Teicharena. Gastgeber SG Denkershausen/Lagershausen gewann sein Heimspiel souverän mit 6:2 gegen den SV07 Moringen und belegt damit aktuell mit 29 Punkten den 4. Platz in der Frauen-Bezirksliga. Moringen rangiert mit 15 Punkten auf Platz neun. Am kommenden Mittwoch, 17. Mai, geht es zum Tabellennachbarn SV Germania Breitenberg, zwischen Duderstadt und Hilkerode gelegen. Spielbeginn ist um 19 Uhr. Die SG-Frauen würden sich über zahlreiche Fans freuen, die sie am Vorabend zum Himmelfahrtstag ins Untereichsfeld begleiten. Die Moringer Damen fahren am selben Tag zum TSV08 Groß Schneen. Anstoß 18.30 Uhr. Das engagierte Heimteam zeigte bei ihrem Sieg hohen Einsatz, Zweikampfstärke und Spielwitz, angefeuert von einem begeisterten Publikum. Sechs Treffer waren der Lohn für den unbändigen Willen zum Sieg, nach der knappen Niederlage im Hinspiel in Moringen. Eine Zuschauerin meinte gegenüber der Redaktion: "Wir haben hier in Denkershausen und Lagershausen so viel Spaß, wenn die Herren, die Jugend und die Frauen spielen. Das ist einfach toll. Ein Verein, der glücklich macht. Wir sind eine lustige Familie".

Fotos: Hartmut Kölling

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif#joomlaImage://local-images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif?width=295&height=255