Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 22. Juni 2024 Mediadaten wsr.tv
Anzeige
Anzeige

Holzminden (red). Mit Selma Babic (Seesen), Mir Tursun (Holzminden), Joshua Brümmer (Alfeld), Johannes Franke (Alfeld), Alan Alo (Einbeck), Behram Bejtulahu (Langelsheim), Justin Sckopp (Einbeck), Lena Kling (Bad Gandersheim), Pascal Fischer (Bad Gandersheim), Christin Leucht (Seesen), Schemame Alo (Einbeck), Konstantinos Mandratzis (Einbeck) und Natascha Reemts (Einbeck) starteten 13 neue Azubis am 1. August ihre Karriere bei der Volksbank eG in Alfeld, Bad Gandersheim, Bockenem, Einbeck, Langelsheim, Leinebergland und Seesen. Damit leistet die Volksbank eG wieder einen großen Beitrag zur Ausbildungslandschaft in der Region und wird nicht nur ihrer Verantwortung als Ausbildungsbetrieb und Chancengeber gerecht, sondern schafft gleichzeitig mehr Werte für Menschen. Die Zahl der Auszubildenden liegt weiter auf sehr hohem Niveau im Bereich der ausbildenden Betriebe in der Region. Traditionell starteten die jungen Bankerinnen und Banker am 1. August ihre Ausbildung mit einer Einführungswoche in Seesen, in der für die neuen Azubis bereits zahlreiche Termine, Aufgaben und Präsentationen anstanden. Bei einem Fotoshooting, einer IT- und Datenschutzschulung und einer Filialführung lernten die angehenden Bankkaufleute nicht nur ihren neuen Arbeitgeber, sondern auch ihre neuen Kolleginnen und Kollegen besser kennen.

Highlight der Woche war die Abschlusspräsentation vor den Vorstandsmitgliedern und Bereichsleitern der Volksbank eG. Seit dem 8. August sind die „Neuen“ in den Filialen und internen Abteilungen im kompletten Geschäftsgebiet eingesetzt und lernen den Umgang mit Kunden, Bargeld und dem Bankenwesen. Ab Januar 2024 werden sie die Berufsschule in Alfeld besuchen. Für das kommende Jahr nimmt die Volksbank eG bereits Bewerbungen von motivierten und interessierten jungen Menschen entgegen. Alle Infos zu Bewerbungen und dem Berufsbild des Bankers finden Sie unter www.myvoba.com und www.ich-werde-banker.de.

Foto: Volksbank eG

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif#joomlaImage://local-images/Einbeck/Eckfeld/win_prinzip_eckfeld_202105-2.gif?width=295&height=255