Blaulicht

Sonntag, 20. Januar 2019 12:33 Uhr

Fahrlässige Körperverletzung: Hund beißt zum wiederholten Mal zu

Einbeck (red). Am 19. Januar, gegen 10 Uhr, wurde auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Beverstraße eine 49-jährige Einbeckerin von einem Hund eines 58-jährigen Einbeckers ins Bein gebissen. Recherchen ergaben, dass es nicht der erste Fall dieser Art mit dem Hund war. Der Hundebesitzer zeigte sich weiterhin uneinsichtig, erst nach Aufforderung legte er dem Hund den mitgeführten Maulkorb an.

Sonntag, 20. Januar 2019 11:40 Uhr

Dassel: Über 5.000 Euro Sachschaden durch Verkehrsunfall

Dassel (red). Am Freitag, den 18. Januar, gegen 11:15 Uhr, ereignete sich im Gradanger in Dassel ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von circa 5.100 Euro entstand ist. Eine 25-jährige Bewohnerin eines Einbecker Ortsteil befuhr mit ihrem Pkw den Gradanger, als sie im Kreuzungsbereich der Neuen Straße den Pkw eines 39-jährigen Dasselers übersah, sodass es zum Zusammenstoß kam. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5.100 Euro. Gegen die 25-jährige Verursacherinb w...

Sonntag, 20. Januar 2019 11:25 Uhr

Totalschaden beim verbotswidrigen Durchfahren der gesperrten Bundesautobahn 7

Northeim (red). Am Samstag, gegen 07:20 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Verkehrsteilnehmer die zwischen den Anschlussstellen Northeim-Nord und Nörten-Hardenberg in Südrichtung gesperrte Bundesautobahn 7. In Höhe des Parkplatz Schlochau zog er sich an seinem Fahrzeug, einem Peugeot, beim Durchfahren der dort aufgefräßten Fahrbahn, Beschädigungen zu. Es entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Der Verkehrsteilnehmer wurde zudem gebührenpflichtig verwarnt.

Freitag, 18. Januar 2019 11:40 Uhr

Einbeck: Frau fährt nach Verkehrsunfallflucht einfach weg

Einbeck (red). Kurz vor Mittag, am Donnerstag, den 17. Januar, beobachtete ein Zeuge wie ein grauer VW Golf Sportsvan mit Einbecker Kennzeichen auf dem Parkplatz vom dortigen REWE-Markt in Einbeck beim Ausparken einen dort geparkten VW Polo an der rechten Fahrzeugseite beschädigte. Der VW wurde von einer älteren Frau geführt, die sich jedoch vom Schadensort entfernte, ohne die Feststellung ihrer Personalien zu ermöglichen. Die Polizei Einbeck hat dazu entsprechende Ermittlungen aufgenomme...

Freitag, 18. Januar 2019 11:20 Uhr

Aufgepasst: Angebliche "Telekom"-Mitarbeiter unterwegs

Bad Gandersheim (red). Donnerstagmittag waren im Gebiet der Neuen Straße zwei Personen unterwegs, die von Haustür zu Haustür gingen und sich als "Telekom"-Mitarbeiter ausgaben. Sie gaben vor, vorhandene Router in Augenschein nehmen zu wollen. Tatsächlich war ein Ausbaldowern möglicher Tatorte das wirkliche Ziel, ggfls. auch geplante Trickdiebstähle. In keinem Fall waren die Personen erfolgreich. Die Telekom tätigt keine unangemeldeten Hausbesuche. Somit reagierten die Betroffenen richt...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de