Blaulicht

Sonntag, 16. September 2018 14:24 Uhr

Einbruch in Einfamilienhaus

Brunsen (r).  Unbekannte Täter brachen während der Urlaubsabwesenheit in ein alleinstehendes Einfamilienhaus in der Gemarkung Brunsen am 15. September ein. Die unbekannten Täter hebelten unter anderem an Fenstern und verschafften sich so Zutritt zum Gebäude. Das Haus und Mobiliar wurde durchsucht. Die Höhe des Entwendungsschadens ist noch nicht bekannt. Zeugen oder Hinweise bitte an die Polizei Einbeck melden.

Foto: Redaktion

Freitag, 14. September 2018 09:53 Uhr

Dassel: Druckmaschine einer Verpackungsfirma in Brand geraten

Dassel (r). Am Donnerstag, dem 13 September, wurde der Polizei Einbeck gegen 19.45 Uhr über die Leitstelle mitgeteilt, dass die Brandmeldeanlage einer Verpackungsfirma in Dassel, Am Burgberg, ausgelöst hat. Vor Ort wurde den eingesetzten Beamten mitgeteilt, dass eine Druckermaschine in Brand geraten sei. Von den zwei Mitarbeitern, die die Maschine bedienen, wurde sofort nach Entdeckung des Brandes die Notfalltaste betätigt, so dass das Feuer durch ein maschineninternes System mittels Kohle...

Donnerstag, 13. September 2018 15:34 Uhr

Missbrauchsfall eines Jungen im PS.Speicher: Urteil heute gefallen

Einbeck (aks). In den Osterferien letzten Jahres hat sich ein dramatischer Vorfall in Einbeck ereignet: Ein zehnjähriger Junge wurde im Automuseum PS.Speicher von einem Mitarbeiter einer externen Sicherheitsfirma missbraucht. Heute ist das Urteil gefallen. Der Angeklagte, der sich geständig eingelassen hat, wurde vom Landgericht Göttingen zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren verurteilt. Die Vollstreckung wird zur Bewährung ausgesetzt.

Zum Tathergang
Der z...

Montag, 10. September 2018 13:37 Uhr

Markoldendorf: Schwelbrand bei der Firma BIOCARE

Markoldendorf (gs). Am heutigen Montag wurden Mitarbeiter der Firma BIOCARE in Markoldendorf auf einen Schwelbrand in der Lagerhalle aufmerksam. Eine Materialmischung aus Kompost und Häckelsgut geriet in Brand. Zunächst löschten Mitarbeiter das Feuer, dann schritt die Feuerwehr Markoldendorf ein. Die Brandursache sei nach aktuellen Erkenntnissen unklar.

Sonntag, 09. September 2018 22:20 Uhr

Bundesstraße 497 wegen Hubschrauberlandung zeitweise voll gesperrt

Holzminden/Mühlenberg (rus). Auf der Bundesstraße 497 bei Mühlenberg war am frühen Sonntagabend ein Motorradfahrer in der sogenannten Teufelskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Leitplanke geprallt. Dabei zog sich der aus Einbeck stammende Fahrer schwere Beinverletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber "Christoph 44" in eine Klinik geflogen werden. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen musste die Bundesstraße zwischen Neuhaus und Holzminden zeitweise voll gesperrt ...

Werbung
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite einbeck-news.de